Naturschutzberatung bei natur&ëmwelt

Sowohl Privatpersonen als auch Gemeinden, öffentliche Verwaltungen, gemeinnützige Organisationen und andere Vereinigungen erhalten im Haus vun der Natur Informationen und fachkundige Beratung zu vielen Naturschutzthemen, sowie Unterstützung bei der Durchführung von praktischen Naturschutzprojekten.

- Beratung und Dokumentation zu aktuellen Themen der jeweiligen Jahreszeit: Frösche und Kröten, Marder im Dachstuhl, Beratung bei Planung und Anlage naturnaher Gärten, Bienen und Wespen (seit 2011 Koordination einer Wespenberatergruppe für Luxemburg), Pestizidfreier Unterhalt...

- Besichtigungen des Geländes beim Haus vun der Natur

- Kurs mit Frank Adams zum Thema Samenbau

- Kochkurse

- und viele weitere Aktivitäten...

 


Dokumente zum Download:


INFO-Nature (DE):

- Lebendige Gartenhecke

- Vielfalt für Bienen

- Vögel füttern

- Tierische Bewohner im Garten

- Tierische Mitbewohner im Haus


Verschiedenes:

- Die Wespe (NEW)

- Die Wespe: für den Menschen manchmal lästig, dennoch wichtiger Bestäuber und Schädlingsfresser

- Stechmücken

- Naturhecken: Erklärung, Anleitung, Nutzung

- Liste: heimische Straucharten

- Service de déneigement et d'épandage de sel (FR)

- Nachhaltiger Schulanfang 

- Vogelfutter selbstgemacht

- Vogelfreundliches Bauen

- Beifußblättrige Ambrosie

- Moukewanderung  

 

Garten:

Gründüngung

Fruchtwechsel

Mischkultur

Schädlinge

Nützlinge

- Vortrag "Selbst anbauen: eine Einführung ins Gärtnern", Georges Moes und Elena Granda Alonso von natur&ëmwelt

- Gärtnern: Gemüsefamilien, Georges Moes

- Gärtnern: Anbauplan, Georges Moes

- Der naturnahe Garten

 

Bienen:

- Eis Beien a Bommele brauchen Hëllef

- Pflanzen für den Garten

- Bauanleitung Bienenhotel

 

Wildtiere in Not

- Wildtiere in Not - Was nun? Ein Wegweiser zum sicheren Umgang mit Wildtiere

- Wildtiere in Not - Was nun? Eine detaillierte Broschüre zum sicheren Umgang mit Wildtieren

- Animaux sauvages en détresse - Que faire ? Un guide pour une manipulation en toute sécurité des animaux sauvages

- Centre de soins pour la faune sauvage

 

Kontakt:

Dipl.-Biol. Elisabeth Kirsch
berodung@naturemwelt.lu
Tel: 29 04 04 – 309

 

natber520-1

natber_familljegart

natber_weier

natber_NisthilfeWildbienen_520

natber_beien